Der Filmclub präsentiert: Der Regenmacher (1997)

Rudy Baylor ist noch Student der Rechtswissenschaften und er muss sich als Neo-Jurist noch bewähren. Das ist nicht leicht, erweist sich doch schon sein erster großer Fall als schier hoffnungsloses Unternehmen. Baylors Gegner ist nämlich der mächtige Versicherungskonzern Great Benefit. Dieser, vertreten durch den gerissenen Anwalt Leo F. Drummond, weigert sich strikt, die Behandlungskosten für dessen an Leukämie erkrankten Kunden Donny Ray zu übernehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.